Frühjahrsregatta in Rheine

Einen starken Auftritt bei der traditionellen Langstreckenregatta über 4 km beim RHTC Rheine mit 30 Rennen, 62 Mannschaften aus 20 Vereinen der näheren und weiteren Umgebung lieferten der Masters-Mixed Gig Vierer mit Gabi Moß-Wegmann, Heidi Ricke, Dr. Rudi Schmidt-Lampe und Klaus Wahmes als auch der Mixed-Zweier mit Christiane Bohlen und Heiner Segbers.

Beide Boote siegten trotz teilweise widriger Windverhältnisse und Temperaturen um 10 Grad mit einigen Sekunden Vorsprung zum Zweitplatzierten. Der Vierer  siegte mit zwei Sekunden Vorsprung vor Krefeld und Waltrop bei insgesamt acht Booten. Der Zweier startete in der Seniorenklasse gegen deutlich jüngere Konkurrenten aus Bückeburg und Bremen. Steuermann Debütant Markus Brameyer (14 J.) hatte bei der kurvenreichen Streckenführung keinen leichten Job und führte die Boote in beiden Rennen souverän über die Ziellinie.

Ergebnisse und Fotos unter www.rhtcrheine.de (Rennen: 19, 22)

Bericht: C. Bohlen