Erfolge beim ErgoCup in Hannover

Anfang Januar fand der erste Wettkampf der Saison für unsere Rennruderer statt. Wie immer, Anfang der Saison, stehen Ergometer Wettkämpfe auf dem Plan.


In Hannover konnten unsere Sportler wieder zeigen was sie drauf haben.
Den Anfang machte unsere leichte Senioren Pia Preuß, die in dieser Saison zum ersten Mal in dieser Altersklasse startet, genau wie unser zweiter Senior Sebastian Berentzen. Beide konnten Erfahrungen in der neuen Altersklasse sammeln, aber nicht ganz ihre Trainingswerte abrufen, die sie schon gefahren sind.
Besser machten es unsere drei B-Junioren, hier machte Lena Niers den Anfang und setzte sich in ihrer stark besetzten Abteilung als Dritte durch und das, obwohl sie noch zum jüngeren Jahrgang gehört.
Genauso gut lief es auch für Tessa Winkel. Sie konnte durch starke Konkurrenz auch aus dem Team NordWest eine neue Bestzeit einfahren und einen sehr guten vierten Platz einfahren.
Auch Fynn Albers fuhr sein erstes Rennen auf neuer Renndistanz als jüngerer Jahrgang und fuhr einen Platz im Mittelfeld ein.

____________________________________________

Bericht und Fotos: Pia Preuß