Landesrudertag 2023 im Meppener Bootshaus

Am Samstag, den 11.03.2023, fand zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte der niedersÀchsische Landesrudertag im Meppener Bootshaus statt.

Die Veranstaltung ist quasi die Jahreshauptversammlung des Landesruderverbandes Niedersachsen, entsprechend lang (und teilweise ermĂŒdend) war auch die Tagesordnung mit vielen Berichten und Wahlen.

Inhaltlicher Höhepunkt war aber der Themenschwerpunkt „PrĂ€vention Sexualisierter Gewalt in Sportvereinen“. Der eindrucksvolle Vortrag von Vera Hemb (Bild), Referentin der Deutschen Sportjugend im DRV und Ansprechpartnerin fĂŒr PrĂ€vention bei interpersoneller Gewalt im Sport, zeigte, wie perfide TĂ€ter vorgehen und wie wachsam die Verantwortlichen in den Sportvereinen sein mĂŒssen, um solche Geschehnisse zu verhindern. Eine gute PrĂ€vention im Verein verhindert nicht nur Taten, sondern schreckt potenzielle TĂ€ter schon im Vorfeld ab, so eine der zentralen Botschaften Vera Hembs.

Im Übrigen zeigten sich die etwa 40 GĂ€ste beeindruckt von unserem Bootshaus und den sportlichen Möglichkeiten, die unser Bootspark und das Ruderrevier zu bieten haben.

Ein großer Dank geht an Jens Waldhof, Mechthild Ameling und Maria Morris, die dafĂŒr gesorgt haben, dass sich unsere GĂ€ste sehr wohl gefĂŒhlt haben.

Text und Fotos: Harald Hillers