Rudern für Kinder und Jugendliche

Sich an frischer Luft bewegen, Spaß haben, die Natur kennen lernen, ganz ohne Leistungsdruck. Das hat bei uns Vorrang und findet seinen Höhepunkt in den alljährlich stattfindenden Kinder- und Jungendwanderfahrten und Familienwanderfahrten.

Wer mehr will und kann, ist natürlich auch herzlich willkommen und wird in seinem Talent von hervorragenden Trainern tatkräftig unterstützt.

Trainingszeiten

Donnerstags, 16:30 Uhr
Freitags, 18:00 Uhr Laufen ab Bootshaus (4 km und 9 km sind möglich)

Die Jugendlichen sind auch eingeladen, nach Absprache an den Terminen für Erwachsene teilzunehmen. Der Sportraum mit den Ergometern kann nach Absprache genutzt werden.

Kreismeisterschaften 2018 – trotz zweitem Platz ein voller Erfolg

Am Sonntag, 16.09.2018, fand die alljährliche emsländische Kerismeisterschaft statt, die dieses Jahr vom ESV Lingen ausgerichtet wurde.
Auch wenn der WSV Meppen dieses Mal leider nur den zweiten Platz belegen und die Meisterschale somit nicht nach Hause bringen konnte, war es doch ein rundum gelungener Tag.

Besonders auffällig war dieses Jahr der hohe Anteil an Junioren bei den Meppener Ruderen, die von einigen Kindern und Masters unterstützt wurden.

„Kreismeisterschaften 2018 – trotz zweitem Platz ein voller Erfolg“ weiterlesen

Ruderregatta in Wolfsburg – WSVM wieder erfolgreich

Auch in diesem Jahr war der Wassersportverein wieder auf der Wolfsburger Ruderregatta, verbunden mit den Niedersächsischen Landesmeisterschaften, vertreten und auch durchaus erfolgreich. So konnten am Samstag und Sonntag insgesamt 8 Siege eingefahren werden.
Besonders erfreulich war, dass zum erstem Mal auch Kinderruderer für den Verein gestartet sind.

„Ruderregatta in Wolfsburg – WSVM wieder erfolgreich“ weiterlesen

Meppener Sportlerehrung

Sportler-Ehrung der Stadt Meppen.

Im Saal Kamp erhielt Pia Preuß, zusammen mit ihrem Trainer Klaus Wahmes, die Ehrenurkunde der Stadt Meppen für ihre sportlichen Erfolge des Jahres 2017. Pia erreichte bei den Landesmeisterschaften in Wolfsburg sowohl im Sprint als auch im 1000m Finale einen starken 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch Pia.

Die Ehrung war eingebettet im „Tag zur Würdigung des Ehrenamtes“.

 

https://www.noz.de/lokales/meppen/artikel/1031073/tag-des-ehrenamts-in-meppen-mit-einer-rekordbeteiligung#gallery&0&0&1031073

 

____________________________________________

Bericht: Petra Burrichter

Foto:  Maria Morris/Julian Hillers