Sportlerehrung des Landkreis Emsland 2023

Eine erfolgreiche Saison 2022 der Rennruderer*innen des WSV Meppen wurde durch die Sportlerehrung des Landkreises Emsland gewĂŒrdigt.

Lena Niers errang den 1. Platz und wurde auf dem Maschsee in Hannover NiedersĂ€chsische Meisterin im Achter. DafĂŒr erhielt sie den emslĂ€ndischen Sportpreis in Bronze. Ebenso Isaak Wellmer fĂŒr seinen 2. Platz im Einer auf der Kurzstrecke von 400m.

Im Doppelzweier errangen Isaak Wellmer und Lennard Rah den 1. Platz auf der Landesmeisterschaft in der Kurzstrecke und den 2. Platz auf der Langstrecke.

FĂŒr diesen großartigen Erfolg erhielten beide Ruderer mit ihrem Trainer Thomas MĂŒller den Sonderpreis in der Kategorie „Mannschaft des Jahres“.

Diese Auszeichnung ist gewidmet den Sporttreibenden und den sportlich Verantwortlichen, gilt aber genauso fĂŒr alle haupt- und ehrenamtlich TĂ€tigen, die im Hintergrund wirken und die Rahmenbedingungen schaffen, die den herausragenden sportlichen Erfolg der Mannschaft erst ermöglichen.

Vor großem Publikum standen sie dem Moderator Rede und Antwort und beschrieben unseren wunderbaren Rudersport und das wichtige Ehrenamt im Verein. Große Freude herrschte bei allen Beteiligten fĂŒr diese besondere Ehrung.

Leider konnte Lena wegen Krankheit nicht an der Veranstaltung teilnehmen.

Text: Lena Niers, Fotos: KSB