Emsländische Jugendwanderfahrt 2017

Am 29. Juli 2017 starteten die Jugendlichen des WSV Meppen zusammen mit einigen Lingener Ruderern die Wanderfahrt von Meppen nach Lathen.

Eine Besonderheit bei der ca. 24 Kilometer langen Strecke auf der Ems war das gleich zweimalige Schleusen, da dieses fĂĽr manche eine neue Erfahrung darstellte.

Unsere Zwischenstation im Harener Jachthafen war schnell erreicht, wo wir uns aber aufgrund des scheinbar unaufhörlichen Regens länger als geplant aufhielten. Die Zeit wurde jedoch mit dem Verzehr selbstgebackener Kuchen sinnvoll genutzt.

Als sich die Sonne endlich wieder zeigte, ruderten wir weiter nach Lathen, wo wir schlieĂźlich die Boote wieder abriggerten und nach Meppen zurĂĽckkehrten. Am Bootshaus lieĂźen wir den Abend mit gemeinsamem Grillen und Lagerfeuer inklusive Stockbrot und Marshmallows ausklingen.

Einige von uns übernachteten dort auch und ruderten am nächsten Tag zu den Emsklippen, um dort zu picknicken. Das Wetter beendete die Tour leider doch etwas eher als geplant, sodass am zweiten Tag noch ca. 12 Kilometer absolviert wurden.

Trotzdem hatten wohl alle viel Spaß und blicken der nächsten Wanderfahrt schon freudig entgegen.

Ein groĂźer Dank geht an Gabi, Jet, Nils und Julian, die sich wegen des hohen Wasserstands auf der Hase am Vortag noch zusammengesetzt und spontan eine neue Route auf der Ems ausgearbeitet haben.

 

Bericht: Nelia Posen, Bilder: Julian Hillers