Zielorientierte Trainingsgestaltung im Kinderbereich – Fortbildung des LRVN in Meppen

Am 17.11 fand beim WSV Meppen eine Fortbildung des Landesruderverbandes Niedersachsen und der Ruderjugend Niedersachsen eine Fortbildug zu dem Thema „Zielorientiere Trainingsgestaltung im Kinderbereich statt“ – ein Thema, das viele Vereine beschäftigt. Besonders angesichts der Tatsache, dass die Kinder ja die Zukunft der Vereine bilden. Dieses Interesse wurde auch noch einmal an den 24 Teilnehmern aus ganz Niedersachsen deutlich.

Los ging es nach einem kurzen Kennenlernen bei Kaffee und Kuchen.
Dabei ging es zunächst um den Grundlegenden Aufbau eines vernünftigen Trainings, bei dem alle Faktoren mit einbezogen werden müssen, von den Fähigkeiten des Sportlers bis hin zur Familie und den schulischen Leistungen.

Anchließend wurde dann über altersgerechte Übungen und eine angemessene Trainingsgestaltung gesprochen, bevor es dann einen gemeinsamen Austasuch gab, bei dem Übungen und Trainingsmethoden zu verschiedenen Arten des Trainings ausgetauscht wurden und so ein umfangreicher Erkenntnisgewinn stattfinden konnte.

Nach dem Mittagessen ging es dann zur Praxisphase in die Sporthalle, wo einige der zuvor besprochenen Übungen noch einmal ausprobiert wurden.

Alles in allem war es ein sehr lehr- und aufschlussreicher Lehrgang, der hauptsächlich vom  LRV und von Gabi Moß-Wegmann organisiert wurde. An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön dafür.


Bericht: Nils Fuhler; Bilder: Markus Strunk, Nils Fuhler