Achtung: Der Beginn der neuen Anfängerkurse wird wegen des Corona-Virus bis auf weiteres zunächst verschoben!!!

Nicht paddeln, rudern! Eine der schönsten Sportarten ist das Rudern.
Ob im Einer, Zweier, Vierer oder Achter– jeder findet das passende Angebot.

Endlich mal Rudern lernen?
Im Frühjahr 2020 starten die neuen Kurse beim Wassersportverein Meppen!

„Achtung: Der Beginn der neuen Anfängerkurse wird wegen des Corona-Virus bis auf weiteres zunächst verschoben!!!“ weiterlesen

Kleine Nachlese zur Aktion“Rudern gegen Krebs“

Die Lingener Rudergesellschaft war am 19.10.2019 Ausrichter der 1. Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ in Lingen. Im Vorfeld der Regatta wurde u.a. auch der WSV Meppen gebeten, Teilnehmer auf den Wettkampf vorzubereiten. Dieser Bitte kam der Verein natürlich gerne nach und koordinierte in mehreren Terminen die Vorbereitung verschiedener Ruderteams auf das Event.

Im Anhang zu diesem Beitrag findet sich eine Zusammenfassung der Erfahrungen von 9 Teams des Landkreises Emsland, geschrieben von Ingo Bachmann. Die größtenteils unerfahrenen Ruderinnen und Ruderer hatten sehr viel Spaß, sowohl bei der Vorbereitung als auch am Tag der Regatta. Ihr Dankeschön gilt insbesondere auch Gaby Moß-Wegmann, Pia Preuß, Wilko Rauert und Jet Vredeveld vom WSV Meppen, die sich die Zeit nahmen, einige der Landkreis-Teams mit Geduld und Geschick auf die jeweiligen Rennen vorzubereiten. Und dies sogar recht erfolgreich!!

RgK Lingen 2019 Nachlese

____________________________________________

Text: Steffi Albers (WSV Meppen), Ingo Bachmann (Landkreis Emsland)

Abrudern: drei Taufen und jede Menge Danksagungen

Wenn die Tage kürzer werden, naht das Ende der Rudersaison. Der offizielle Abrudertermin ist auch immer der  Zeitpunkt, an dem auf die Highlights der Saison zurückgeblickt und den Mitgliedern des WSVM, die sich im besonderen Maße engagiert haben, ein kleines Dankeschön ausgesprochen wird. Am Sonntag, den 27.10.2019 versammelten sich daher interessierte Mitglieder und Freunde und Bekannte vor dem Bootshaus, um den Worten des 1. Vorsitzenden Harald Hillers und der sportlichen Leiterin Gaby Moß-Wegmann zu lauschen.

„Abrudern: drei Taufen und jede Menge Danksagungen“ weiterlesen