Regatta Otterndorf

Starker Auftritt der Nachwuchsruderer!

Gute äußere Bedingungen, mehr als 1500 Aktive und mehrere hundert Rennen auf einer vom Wind geschützten Regattastrecke in Otterndorf. Das war es, worauf sich sechs Junioren und eine U23 Ruderin seit Monaten vorbereitet hatten. Den Anfang der starken Siegfahrten machte Femke Gillerke, sie ließ ihren Gegnerinnen nicht den Hauch einer Chance und siegte mit großem Vorsprung. Ihr gleich machten es dann Annika Lammersdorf und Sacharja Wellmer, die ebenfalls beide ihren Renneiner sicher gewannen. Auch in den Rennen am Sonntag siegten die Genannten nach starkem Auftritt in ihren Einerrennen, hinzu kam ein weiterer Sieg im Doppelzweier von Annika Lammersdorf und Ines Berling.

„Regatta Otterndorf“ weiterlesen

Regatta Bremen

Standortbestimmung!
Am 07./08. Mai waren wir seit langer Zeit mal wieder mit einigen Jugendlichen auf einer der großen Juniorenregatten auf dem Werdersee in Bremen.
Annika Lammersdorf, Femke Gillerke, Ines Berling, Julian Hillers und Sacharja Wellmer hatten sich seit einigen Monaten intensiv auf diese Herausforderung vorbereitet.
Die Bedingungen in Bremen waren aufgrund des starken Windes sehr schwierig, was durch zahllose Kenterungen und einen Abbruch der Kinderregatta belegt wurde.

„Regatta Bremen“ weiterlesen

Techniktraining

Am Wochenende Mitte Oktober hat uns Thomas Müller mit seinen Fähigkeiten als Trainer bei unserem Rudertraining unterstützt. 25 Jugendliche, Frauen und Männer nutzten dieses besondere Training. Mit einem Motorboot, an einem Tag gestellt von der DLRG Meppen und am nächsten Tag von Harald Kolotzy vom Yachtclub Meppen, wurden die einzelnen Boote: Einer, Zweier und Vierer am Freitag und am Samstag begleitet.

„Techniktraining“ weiterlesen

Familienwanderfahrt

Am 19. September 2015 war es wieder soweit. Die jährliche und für unseren Verein sicherlich als traditionell zu bezeichnende Familienwanderfahrt stand an. Wegen des herbstlichen Termins und des insgesamt unbeständigen
Wetters hatten wir die Fahrt bereits im Vorfeld verkürzt, so dass das ebenfalls traditionelle Zelten leider ausfallen musste.

„Familienwanderfahrt“ weiterlesen